Planetarium macht Schule

Der große Servicepool des Sternenturms für LehrerInnen und PädagogInnen

Die Experten sind sich einig: Der Zugang zur Naturwissenschaft muss bereits im frühen Kindesalter erfolgen. Das Projekt „Planetarium macht Schule“ liefert dazu in der Steiermark einen nachhaltigen Beitrag. Erstmalig stellt ein österreichisches Planetarium den Lehrern umfangreiches Hintergrundmaterial und Arbeitsunterlagen, die speziell für die angebotenen Show-Programme erstellt wurden, für die Grundstufen I und II kostenlos als Download zur Verfügung. Das Projekt wurde mit der Unterstützung des Bildungsressorts des Landes Steiermark und der Steirischen Industriellenvereinigung umgesetzt.

Einleitung und Inhaltsverzeichnis

Unter "Einleitung und Inhaltsverzeichnis" finden Sie zunächst einen allgemeinen Überblick über den Aufbau und die didaktischen Hintergründe der Arbeitsmaterialien von "Planetarium macht Schule", sowie ein detailliertes Übersichtsverzeichnis über sämtliche Informations- und Arbeitsblätter und die dazu passenden Lernspiele.


Schulshows in Kurzfassung

Unter "Die Schulshows in Kurzfassung" finden Sie eine Kurzbeschreibung des Inhalts der für Schulen aufbereiteten Shows im Projekt "Planetarium macht Schule" - inklusive Altersangabe. Darüber hinaus wird auf die für jede spezifische Vorführung relevanten Themenbereiche und die dazupassenden Downloads für die Vorbereitung in der Schule hingewiesen.

Materialien

Unter "Materialien Grundstufe"  finden Sie dann die für die entsprechende Alterskategorie aufbereiteten Hintergrundinformationen, Arbeitsblätter und Arbeitsmaterialien für den Download, passend zu den oben angeführten "Die Schulshows in Kurzfassung".


Teacher's Corner

Hier finden Sie abschließend noch kompakt zusammengestellt Programmempfehlungen je nach Schulklasse und Schultyp - vom Kindergarten über Volks- und Hauptschule bis zur Höheren Schule,  sowie allgemeine Praxistipps für einen Besuch.

Teacher's Corner

Das Planetarium Judenburg eignet sich hervorragend zur Ergänzung des Unterrichts. Die verschiedenen Vorführungen sind altersgerecht aufgebaut - vom Kindergarten, über die Volksschule bis hin zu den Oberstufen der höheren Schulen. Dabei geht es vor allem um Wissensvermittlung über grundlegende Himmelserscheinungen wie beispielsweise

  • den tagesaktuellen Sternenhimmel
  • die Mondphasen
  • eine Sonnenfinsteris
  • die Planeten und unser Sonnensystem
  • sowie die Sternbilder der 4 Jahreszeiten.

Im Anschluss an jede 3D-Show wird mittels des Sternenprojektors ZKP4 detailliert das aktuelle Himmelsgeschehen über der Steiermark erklärt. 

Folgende 8 Shows werden auch in Englisch angeboten:

  • 7 Wonders
  • Across the Universe - the Voyager Show
  • Astronaut
  • Black Holes - Schwarze Löcher
  • Heart of the Sun
  • Origins of Life - Ursprung des Lebens
  • Planets in Sight - Planeten in Sicht
  • Sprung ins All