Rosetta & Philae


Es war einmal eine Raumsonde Namens Rosetta, die in den Nachthimmel geschossen wurde. Vor ihr lag eine lange, lange Reise mit dem Ziel, die Geheimnisse unseres Sonnensystems zu lüften. Mit an Bord war ihr ständiger Begleiter, das Landemodul Philae. Ziel der Reise war ein Komet.

Die Geschichte einer Raumsonde und Ihres Landemoduls.

Auf der langen Reise von der Erde ins Weltall lernst du von Rosetta und Philae, was es braucht, um einen Kometen aus der Nähe zu erkunden. Ausserdem erfährst du, was man alles über die faszinierenden Kometen, diese «schmutzigen» Schneebälle im Weltall, herausfinden konnte.

Highlights

Sehr gut für Kinder geeignet

Eine Produktion der ESA (European Space Agency)

Anschließende Erklärung des Sternenhimmels von unserem Team